Lehrgang Winnenden

08.09.2018

Voltigierturnier in Zaisenhausen

einen langen und erfolgreichen Tag hatten wir gestern in Zaisenhausen.

Am Vormittag gewann Helen die Prüfung im L-Einzel, Lanea startete zum ersten mal im Galopp-Schritt-Wettbewerb und erreichte einen zufriedenen 7. Platz. Im Anschluss trat unsere L-Gruppe im Pflichtwettbewerb an und sicherte sich einen tollen 2. Platz. 

Am Nachmittag startete zuerst unsere Schritt-Gruppe, diese gewann den Wettbewerb mit großer Führung und darauf folgte die letzte Prüfung des Tages der Galopp-Gruppen, dabei erreichten unsere Mädels den 7.Platz.

Ein riesen Lob und Dankeschön gebührt unseren Vierbeinern, Carl, Günther, Attila und Jolly - ihr seid die Besten !!!

08.07.2018

Herzlichen Glückwunsch unserer Landesmeisterin im L-Einzel

ein tolles Turnier erlebten wir bei den Baden-Württembergischen  Landesmeisterschaften

in Schwaigern. Am Samstag Morgen ging Helen mit Caballito im Nachwuchschampionat der L-Einzel an den Start und gewann diese Prüfung souverän.

Herzlichen Glückwunsch unserer Baden-Württembergischen Landesmeisterin im L-Einzel

23.06.2018

Voltigierlehrgang in Nordheim

Am Sonntag besuchten wir einen tollen Lehrgang in Nordheim. Zuerst hatten wir Choreographietraining bei Rosine  Boisgerault- zwar waren wir verletzungsbedingt nicht vollzählig, konnten aber  recht gut improvisieren und turnten unsere Kür ganz durch. Im Anschluss hatten wir auf dem Movie Pflichttraining bei Pauline Riedl, die uns alle sehr zum schwitzen brachte. Auch Marco  Gellert hatte tolle Trainingsideen mitgebracht, die wir in unser Training zuhause gut einbauen können.

15.April 2018

 

Sportlerehrung

13.04.2018


Turnpferdturnier Grünstadt

24.03.2018


Turnpferdturnier Laichingen

11.03.2018


Jugendausflug des RV Brackenheim

10.03.2018


Kreismeister 2017

Zum Saisonabschluss ging es auf das Turnier nach Ilsfeld, wo auch die Kreismeisterschaften des PSK Franken statt fanden. Leider stand der Samstag unter keinem guten Stern.

Den Pflichtdurchlauf konnte unsere A-Gruppe noch gut meistern, doch leider lief unser Großer in der Kür nicht mehr ganz so rund und die abgespeckte Kür lies auch zu wünschen übrig.

Dann aus unerklärlichen Gründen wanderte Helens Kniescheibe davon und mehrere Bänder wurden bei dem Ausflug angerissen. Puhh, das war erst mal ein Schock.

 

Der Sonntag sah dann schon rosiger aus.  Am Morgen startete Alice im L-Einzel und konnte diese Prüfung klar für sich entscheiden. Auch unsere Schritt-Gruppe zeigte einen gelungenen Durchlauf und leistete Ihren Beitrag zur Kreismeisterschaft. 

Als erstes konnten wir es gar nicht glauben, aber....

wir wurden Kreismeister !

15.10.2017

Aufstiegsnote in Wiesloch

zu früher Stunde (vielleicht ein bisschen zu früh) machten wir uns auf nach Wiesloch. Unser Großer war wahnsinnig aufgeregt und verausgabte sich bereits  schon in der Ablongierhalle.

Mit einem aufgeheizten Pferd ging es dann für Alice und Helen zur Einzelprüfung,

in der sich Günther immer noch sehr spritzig zeigte.

Nach dem ersten Durchgang gingen wir uns erstmal stärken und unser Füchslein hatte Zeit zum runterkommen. Zur Mittagszeit ging es dann in die A-Prüfung. Hier zeigten nun  Pferd und Voltis was in ihnen steckt und gewannen die Prüfung mit einer 5,797 und haben somit ihre zweite Aufstiegsnote. Juhuuuu !!!!! 

07.10.2017

Voltigierturnier Nordheim 2017

auch in diesem Jahr schien die Sonne wieder über Nordheim's Voltigierturnier.

Am Samstag hatte unsere A-Gruppe ihren ersten Start. Pferd und Voltigierer waren im Pflichtdurchgang zwar noch sehr aufgeregt, es wurde aber im Kürdurchlauf schon sichtlich besser. Die Gruppe war am Ende stolz auf ihren 3. Platz.

Am Sonntag Vormittag waren unsere beiden Einzelvoltigierer Alice und Helen als erstes an der Reihe, für beide war es auch hier die erste Prüfung in diesem Bereich.

Nachmittags starteten die Schritt-Galopp und die Schritt-Schritt-Gruppe, auch hier waren wir alle sehr zufrieden und freuten uns über einen 3. und 1. Platz.

01.10.2017

    




Voltitag in Schwaigern

Erstes Turnier in der neuen Saison - erstes Turnier für unseren Casquentino und......

wir haben gewonnen ! Unseren erstaunten Gesichtern  zu urteilen - hatten wir damit gar nicht gerechnet. Was für ein Pferd !

 

Danach ging es weiter:  unsere Kleinsten räumten den 3.Platz im Schritt-Schritt-Wettbewerb  ab. Die Mädels waren hochkonzentriert und zeigten eine überragende Kür.

Herzlichen Glückwunsch !

 

Am Nachmittag ging unsere Schritt-Galopp-Gruppe und unsere beiden Einzel-Voltigierer an den Start. Auch hier konnten die Mädels wirklich tolle Leistungen zeigen und Lanea ergatterte sich einen verdienten 2. Platz

25.05.2017

 


Abzeichenprüfung

nach dem Vorbereitungslehrgang fand am Samstag die Prüfung zum VA 9 und VA 7 statt.

Alle Mädels waren sichtlich aufgeregt und konnten es kaum erwarten loszulegen.

Begonnen wurde mit dem Voltigieren, was auch Attila toll mitmachte. Danach wurden die Kinder im Umgang mit dem Pferd geprüft, mussten zeigen, dass sie putzen und führen können.

Am Ende freuten sich alle riesig über die bestandene Prüfung.

Herzlichen Glückwunsch !!!!

08.04.2017

Falltraining in Winnenden

Fallen muss gelernt sein.... und deshalb fuhren unsere Gruppen heute zum Falltraining nach Winnenden. Nach einem intensiven warm-up ging es als erstes zum Koordinationstraining - was wohl immer wieder eine neue Herausforderung ist ;-) Im Anschluss zeigte und erklärte Marvin den Mädels einige Falltechniken, die im  Volti-Training weiter geübt und ausgebaut werden können. Ein Dankeschön nach Winnenden für den schönen und lehrreichen Vormittag.

18.03.2017

Lehrgang mit Corinna Knauf

Bei sonnigem Frühlingswetter ging es heute für die A-Gruppe zum Lehrgang nach Schriesheim.  Mit Unterstützung von Corinna Knauf trainierten die Mädels  am AirHorse fleißig ihren Stützschwung und konnten einige Tip's mit nach Hause nehmen.  Auch für unseren Großen hieß es das erste Mal voltigieren auf fremden Boden, was ihn überhaupt nicht störte.

Ein großes Dankeschön an Corinna, die uns tolle Hilfestellung gegeben hatte und das tolle Team aus Schriesheim für die Organisation !

11.03.2017

 

Mary Poppins zu Gast in Dürrenzimmern

Am 30.10. hatten wir wieder die Möglichkeit unsere vielseitigen Fähigkeiten unter

Beweis zustellen.

Um kurz vor neun Uhr kamen Matthias und sein Team und stellte uns die ersehnte Dreamteam-Aufgabe. Anfangs sah man erst viele Fragezeichen in den Gesichtern der Voltigierer und den Voltigiereltern. Doch mit einer Idee folgte die nächste und schon bald flogen alle aus um alle notwendigen Kleidungsstücke, Materialien und Farben zu besorgen. Jettes Mama zauberte uns ein traumhaftes Bühnenbild von London an unser Hallentor, die Schornsteinfeger wurden schwarz angemalt und unsere Mary's warfen sich in Schale. Es war wieder ein wunderschöner Vormittag, den wir nicht vergessen werden !

Turnier in Ilsfeld

Mit Ilsfeld schließen wir die diesjährige Turniersaison. Es waren viele schöne Wettbewerbe bei tollen Veranstaltern. Nun heißt es für alle Gruppen "ab ins Wintertraining" und wir freuen uns schon riesig auf die kommenden Veranstaltungen.

Turnier in Nordheim

Ein schönes Turnierwochenende hatten wir in Nordheim. Mit drei Gruppen ging es an den Start: Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz an die Schritt-Schritt und die A-Gruppe, den 3. Platz erreichte unsere Schritt-Galopp-Gruppe.  

Zeltlager Zaisenhausen

Nun war es wieder soweit, der ersehnte erste Ferientag war da und wir machten uns auf nach Zaisenhauen zum Pegasus-Zeltlager. In den ersten drei Tagen hatten beide Gruppen ein recht strammes Trainingsprogramm - Turnhalle, Turnpferd, Pferd und Theorieunterricht - dass war für den ein oder anderen doch eine Herausforderung ;-)

Beim Spiel- und Spaß-Nachmittag waren alle mit Begeisterung dabei, witzig wurde es, als wir uns und unsere Turnpferde zu Bauernhoftieren verkleiden sollten.

Der krönende Abschluss waren die Abzeichenprüfungen am letzten Tag: Glückwunsch zum bestandenen Basispass an Lilli Ihssen, Amelie Müller, Alessa Christ, Lilli Gaide und Vivienne Federmann. Das VA 4 bestanden Ines Binder, Hannah Gaide, Vivienne Federmann, Alice Layher, Helen Layher und Lilli Gaide.  

Nach der Urkundenverleihung, nahm unsere Schritt-Galopp-Gruppe beim bunten Abend teil und zeigte ein wirklich witziges Synchronschwimmen in der Reithalle.

Ein großes Dankeschön gilt unserer Ivonne - ohne ihr Mitwirken, wäre der Ablauf nie so reibungslos  gelaufen - toll das du dabei warst !

 

Kuchenverkauf am Mönchsbergsee

Ein erfolgreicher Tag

Am vergangenen Sonntag ging es schon recht früh für unsere Kleinen auf das allererste Voltigierturnier - alle waren so aufgeregt und konnten den Start kaum erwarten. Auch ein Krankheitsfall und die Suche nach einem "Ersatz-Mann" sorgte etwas für Aufregung. Aber schon bei den Pflicht-Elementen zeigten die Mäuse was in ihnen steckt. Die Kür lief reibungslos und alle Unsicherheiten waren wie weggeblasen. So wurden sie für ihre tolle Leistung mit dem 1. Platz belohnt.

Am späten Nachmittag, bei 32°C, ging die Schritt-Galopp-Gruppe an den Start. Auch sie war sehr erfolgreich und bekam für ihre tolle Leistung eine goldene Schleife.

Der Tag war damit aber noch nicht gefüllt... im Anschluss an das Turnier in Schwaigern hatten noch zwei Gruppen einen Holzpferd-Auftritt in Dürrenzimmern auf dem Dorfgassenfest.  

Zusatztraining in der Schnitzelgrube

Zu unserem heutigen Zusatztraining ging es in die Schnitzelgrube. Hier konnten Überschlag, freihändige Räder und  Saltos so richtig trainiert werden. Der Spaßfaktor kam dabei aber nicht zu kurz: die hohen Wände wurden auf den Kletterrouten erklommen, auf dem großen Trampolin gehüpft und manche stürzten sich aus schwindelerregender Höhe auf die komischsten Arten in die Tiefe ;-) 

Krankenbesuche und Konditionstraining

Anstatt des momentanen Turnpferdtrainings besuchten wir heute unsere beiden Patienten Atilla und Catani. Leider haben sich beide verletzt und müssen sich noch eine Weile auskurieren.Damit aber die Voltis fit bleiben, hieß es im Anschluss Jumping-Stunde bei Caro -  vielen lieben Dank, hat Spaß gemacht !

Die Turniersaison hat begonnen...

Am 24.04.2016 startete unsere Montags-Gruppe zum ersten Mal in einem Schritt-Galopp-Wettbewerb. Bei eisiger Kälte machten wir uns auf den Weg zum RV Bietigheim-Bissingen.

Wir waren alle tierisch aufgeregt, nur unser Ati war an diesem Tag eine wahnsinnig coole Socke und übertrug seine Gelassenheit recht schnell auf uns alle. Er ist einfach unser Schatz !!! Höhepunkt war das Geburtstagsständchen für unsere Henrike, auch auf diesem Wege nochmals alles, alles Liebe !

 

Unsere Trainingsanzüge sind da !

Neue Trainingszeiten:

Montag     16.00 bis 17.30 Uhr     Schritt-Galopp-Gruppe

Freitag      14.30 bis 15.30 Uhr     Schritt-Schritt-Gruppe

Freitag      15.30 bis 17.00 Uhr     angehende A-Gruppe



Unsere Voltis glänzten in Kornwestheim

Am vergangenen Samstag schlossen wir die Turniersaison 2015 in Kornwestheim ab.       Unsere Voltis erreichten mit einer traumhaften Wertnote das beste Ergebnis und durften wirklich stolz auf sich sein. 

Wir sind das Dream - Team !!!

Es ging um Ruhm und Ehre, denn Matthias Raidt mit seinem Team von antenne 1 kam zu uns auf die Reitanlage nach Dürrenzimmern. Um 10 Uhr ging’s los und  gespannt warteten wir alle auf die Bekanntgabe der heutigen Aufgabe, die innerhalb von 3 Stunden zu lösen war.

Was ist das….?  Es ist grün, es lebt in einem Brunnen und ändert nach einem Kuss seine Gestalt ? Richtig, es ist der Froschkönig aus dem Märchen der Gebrüder Grimm. Der Moderator verkündete uns, dass wir einen Brunnen bauen, einen 5 m² großen See - mit 20 Seerosen bestückt - errichten und  24 verkleidete Frösche, 8 Könige und 8 Prinzessinnen mit goldenen Kugeln auszustatten hätten.

Nach kurzer Besprechung, schwärmten alle aus um die benötigten Materialien zu beschaffen. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt, Mütter holten ihre Nähmaschinen und schneiderten Froschkostüme, Väter bauten aus Pflastersteinen einen großen Brunnen und Kinder bemalten ihre Gesichter und bastelten fleißig an den Requisiten.  Durch die richtige Beantwortung der Hörerfrage wurden wir von einer Zusatzaufgabe verschont. Zwischendurch sagten Riccarda, Alice, Hannah und Jennifer das Wetter an und Nico und Giuliano unsere "Breitmaulfrösche" wurden interviewt. 

Um kurz vor 12 stand alles bereit und Matthias überprüfte das Werk mit kritischem Blick. Er verkündete uns unter großem Jubel und Applaus dass wir die Dream-Team-Aufgabe geschafft hatten. Uns wurde ein großer Pokal sowie ein Scheck in Höhe von 500 € überreicht, der in den Kauf von Turnieranzügen einfließen soll.

Wir möchten uns bei allen, die für das Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben und natürlich bei antenne 1 bedanken !

mehr Bilder auch unter: http://www.antenne1.de/views/programm/aktionen/dreamteam/antenne-1-dream-team-oktober-2015.html


Traumnoten beim Voltigierturnier in Nordheim

Leider war das Wetter heute nicht mehr ganz so sommerlich wie gestern auf der Hengstparade, aber als wir unsere sieben Sachen packten, um nach Nordheim aufzubrechen, ließ "Gott sei Dank" der Regen nach. Auf unserem vorletzten Turnier für diese Saison zeigten unsere Mädels nochmals ihr Können und erhielten 2 x die Traumnote von 8,0 in der Pflicht. Auch die Kür stand bis auf ein paar Wackler und unser Atilla war heute wohl der Coolste von allen.

Vielen lieben Dank an alle Eltern, die uns wieder so kräftig angefeuert hatten.  


Jugendausflug des RV Brackenheim zur Hengstparade 2015

Am 3. Oktober fand der diesjährige Jungendausflug des RV Brackenheim statt. Ziel der 35 Kinder und Jugendlichen war das Haupt- und Landgestüt Marbach mit seiner legendären Hengstparade. Bei sommerlichen Temperaturen und einer tollen Kulisse wurde uns ein abwechslungsreiches Show-Programm geboten. Gastland Schweden präsentierte  seine Nordschwedischen Kaltblüter sowie die Gotland-Ponys, eine sensationelle Fahrquadrille ließ viele Herzen höher schlagen aber auch die stolzen Hengste, edle Stuten und quirlige Fohlen entzückten alle Zuschauer.  


Abzeichenprüfung 

Basispass

Nach einem zweitägigen Lehrgang gingen die Volti's in den Sommerferien

zur Basispass-Prüfung.

Unsere 11 Kinder wurden am Vormittag in zwei Gruppen aufgeteilt und im Bereich der Pferdekunde ausgiebig geprüft. Bis zum Nachmittag wurde gebibbert und gebangt bis wir endlich die Nachricht erhielten, dass alle unser Kid's bestanden hatten.

Herzlichen Glückwunsch !!!

 


1. Platz in Zaisenhausen

Ein wunderschönes und erfolgreiches Turnier erlebten wir in Zaisenhausen, meine Super-Girls hatten einen prima Umlauf in der Pflicht und zeigten auch schon eine recht sichere Kür, super  !



1. Voltigierturnier in Bietigheim-Bissingen Herzlichen Glückwunsch zum besten Endergebnis !!!

Am Samstag, den 13.Juni 2015 machten wir uns auf zum 1. Voltigierturnier des RV Bietigheim-Bissingen. Erstmals gingen die Mädels der Schritt-Schritt-Gruppe mit Catani an den Start, was man aber weder dem Pferd noch den Kids anmerkte. J

Nach drei tollen Pflichtübungen, turnten die Voltis ihre Kür und kassierten bei der Siegerehrung ein ganz dickes Lob. Wohl verdient erreichten meine Mädels das höchste Endergebnis im Schritt-Schritt-Wettbewerb.  


 

Turnhallenlehrgang in Bad Friedrichshall

am Sonntag, den 01.03.2015 hieß es für die Mädels der Schritt-Schritt-Gruppe ab zum Turnhallenlehrgang nach

Bad Friedrichshall.

Beim Training am Turnpferd, der Balettstunde und beim Bodenturnen kamen alle ganz schön ins Schwitzen.

Wir waren sehr begeistert und freuen uns schon auf ein nächstes Mal !


2015


Turnierabschluß in Ilsfeld

am 12. Oktober beendeten unsere beiden Gruppen die Turniersaison. Ein verdientes Lob gebührt unserer Schritt-Schritt-Gruppe, die gleich mehrmals die Wertnote 7,5 erhielt ! 

1. Platz beim Voltigierturnier in Nordheim

An diesem Wochenende hieß es: Sachen packen und auf nach Nordheim !

Am Morgen wurde Catani auf seinem ersten Voltigierpferdewettbewerb vorgestellt, was er wirklich super meisterte. Mit dieser Ruhe und Gelassenheit kann die nächste Saison beginnen !

Am Nachmittag erturnten sich unsere Mädels wie schon in Kornwestheim  wieder einen wohlverdienten  1. Platz !

1. Platz beim Voltigierturnier in Kornwestheim

Einen großen Erfolg erzielte unsere Gruppe Brackenheim I auf dem 1. Kornwestheimer Voltigierturnier Ende September. Im Schritt-Galopp-Wettbewerb erzielten unsere Mädels mit einer tollen Kür den 1. Platz.

                            Herzlichen Glückwunsch ! 

Brackenheimer Ferienprogramm 2014

 

 

Wie im vergangenen Jahr haben die Voltigierer wieder zum Ferienprogramm eingeladen.

Neu war diesmal, dass auch schon die Kleinsten ans Pferd herangeführt wurden. In der ersten Stunde ritten die 3 bis 4 jährigen Kinder auf Carmen's Pony Hotti. In der zweiten Stunde erfreuten sich die pferdebegeisterten Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren am Reiten auf unserem Attila.

 

Trainingslager Zaisenhausen

In der ersten Sommerferienwoche gingen unsere Voltis ins Trainingslager nach Zaisenhausen. Gleich zu Beginn standen wir der Herausforderung "Zeltaufbau" gegenüber, was aber doch dank einem Vorzeigeobjekt bewältigt werden konnte. Nach unserer ersten Nacht wurden wir schon um kurz vor sieben aus den Betten geklingelt, da unser Pferd nach seinem Frühstück verlangte. Im Anschluss marschierten wir zum Essenszelt um uns dort zu stärken. Auf unserem täglichen Trainingsprogramm standen Turnen, Zumba oder Kraft- und Konditionstraining, ebenso wie Voltistunde in der Reithalle und Bocktraining am Zelt. Uns wurde nicht langweilig, denn in unserer freien Zeit spielten wir mit Lanea Mau-Mau um die Wette, lernten für unsere Abzeichen, verfeinerten unsere Kür, pflegten unsere Pferde, übten unsere Show-Nummer für den „Bunten Abend“ oder kümmerten uns um unsere Ameisen-Plage (hahaha).

 

Viel Spaß hatten wir auch mit dem Besuch des Radiosenders Antenne 1 und der gestellten „Nils Holgersson-Aufgabe“ und den „Spielen ohne Grenzen“ wo wir es schafften, ein in Naturmaterialien verpacktes rohes Ei aus dem ersten Stock zu werfen, ohne dass es zerbrach.

 

 

Es war für uns alle eine tolle, lehrreiche aber vor allem zusammenschweißende Zeit, die mit dem Höhepunkt des Abschlussabends zu Ende ging.

Pfingstferienprogramm

In den Pfingstferien bekamen die Kinder im Ferienprogramm einen Einblick in den Voltigiersport. Zuerst stand die Pferdepflege auf dem Programm, hier wurde unser Attila von fleißigen Helfern umschwärmt. Anschließend wärmten sich alle auf, bevor es dann ans Turnpferdtraining ging.

Da alle Mädels sehr talentiert waren, bauten wir kurzerhand eine kleine Kür, die sie dann auch gleich auf dem Pferderücken turnten. WAHNSINN !!!

Beim gemeinsamen Mittagessen saßen wir bei schönem Wetter vor der Reithalle und erholten uns kurz, bevor es dann wieder aufs Turnpferd ging. 

Am Ende kreierten alle noch ihr eigenes kleines Pferd, zur Erinnerung an einen wunderschönen Tag !

Voltitag in Zaisenhausen

Erfolgreich war der Vatertag für unsere Voltigierer.

Am Vormittag ging die Gruppe Brackenheim I zum ersten Mal als Schritt-Galopp-Gruppe an den Start und belegte den 3. Platz. Am Nachmittag war die Gruppe Brackenheim II im Schritt-Schritt-Wettbewerb und belegte einen tollen 2. Platz. 

Herzlichen Glückwunsch !

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung der Voltigierabzeichen VA 10 + VA 7 !

Am 06.04.2014 stellten sich 27 Voltigierer der praktischen und theoretischen Prüfung zum Voltigierabzeichen der Klasse 7 und 10. Die Prüfung wurde durch Frau Petra Rometsch vom RV Ilsfeld abgenommen (Vielen Dank, auch an die am Lehrgang aktiven Voltis aus Ilsfeld).

 

Das VA 10 bestanden Penelope Litke, Lea Aichert, Lanea D'Alessandro, Julian Altig, Klara Altig und Anne-Marie Altig, Josephine Tomas, Amelie Müller, Annika Pfeil, Lilli Ihssen, Jule Dietrich, Isabell Peipe, Henrike Müller, Lisa Schneider, Annika Ebert, Muna Zaidi und Alina Orth.

 

Das VA 7 wurde überreicht an Kathrin Schmoll, Vivienne Federmann, Jennifer Harzer, Ines Binder, Alessa Christ, Lilli Gaide, Hannah Gaide, Lenja Martin, Helen Layher und Alice Layher.

 

Herzlichen Glückwunsch !

Lehrgang zum Voltigierabzeichen VA10 - VA7

2. Tag

1. Tag 

Volti-Winter-Festival

-mehr Bilder findet ihr in der Fotogalerie-

Am Samstag, den 25. Januar hieß es für uns zum zweiten Mal:

"Auf zum Volti-Winter-Festival nach Bad Boll".

Insgesamt haben sich 520 Voltigierer den verschiedenen Leistungsprüfungen gestellt.

Unsere beiden Gruppen gingen am Vormittag in den Dreikampf, wo neben der Pflicht und Kür am Pferd auch ein Turnparcour und theoretische Kenntnisse rund um den Partner Pferd und den Voltigiersport abgefragt wurden.

Die Gruppe Brackenheim I belegte in der 1. Abteilung mit der Wertnote 7,011 den 3. und Brackenheim II in der 2. Abteilung mit 5,572 den 8. Platz.

Am Nachmittag waren dann unsere vier Doppelpaare und unser Trio an der Reihe.    Mit insgesamt 29 Starterpaaren in zwei Abteilungen belegten wir die Plätze 4, 7, 12 und 14. Es war für uns alle wieder ein sehr lehr- und erfolgreicher Tag der allen sehr viel Freude bereitet hat. Wie es im nächsten Jahr aussieht, steht leider noch in den Sternen, da sich Doro nach ihrem 10. Veranstaltungsjahr aus dem Voltigiersport verabschiedet.  

 

 

Im letzten viertel Jahr haben wir eine tolle 2. Gruppe aufgebaut

Lehrgang "Sicher voltigieren"

Am vergangenen Wochenende fand der Lehrgang zum sicheren voltigieren mit 20 UE statt.      Wir haben viele Neuigkeiten für Euch mitgebracht und freuen uns auf's nächste Training.

Sankt Martin

Alle Kinder hatten in den vergangenen Wochen fleißig für das Sankt Martinsfest trainiert. Den Anfang machten unsere Kleinsten aus der Wichtel- und der Zwergengruppe. Von ihrer anfänglichen Nervosität vor dem ersten Auftritt merkte man bei ihrem Programm auf Attila nichts mehr. Wirklich toll gemacht ! Dann folgte die erste Gruppe, die ihre neue Kür zeigte, mit der sie im kommenden Jahr auf die Turniere gehen werden. Im Anschluss machten sich alle Kinder auf zum Laternenumzug den unser Sankt Martin auf dem Pferde anführte. Auch die Großen waren in den vergangenen Wochen sehr zielstrebig, lernten für das Theaterstück und gestalteten das Bühnenbild. Es war eine sehr schöne Aufführung. Leider hatten wir keine Mikrofone und der Geräuschpegel in der Halle war doch sehr laut, das müssen wir im nächsten Jahr noch ändern. Der Reitverein Brackenheim bewirtete die vielen Gäste, somit trugen alle zu einem wunderbaren Abend bei.

1. Platz in Nordheim

Erfolgreich konnten die Mädels die Saison mit dem Turnier in Nordheim beenden. In Ihrer Prüfung belegten sie wie in der vergangenen Woche in Zaisenhausen den 1. Platz. Mädels, wir sind so stolz auf euch !

1.Platz in Zaisenhausen

Der Tag begann für unsere kleinen Voltis schon sehr früh, denn wir mussten uns bereits um sieben Uhr am Stall einfinden. Nach ein paar Runden war auch Attila endlich verladen und wir konnten uns auf den Weg nach Zaisenhausen machen. Zum ersten Mal nahm die Gruppe "Brackenheim II" an einem Turnier teil, was sie bravourös meisterten und prompt den 4.Platz belegten. Im Anschluss war die Gruppe "Brackenheim I" am Start und belegte einen verdienten 1. Platz. Am späten Nachmittag gingen dann noch Alice und Helen in den Doppel-Schritt-Wettbewerb und trugen mit einem 1. Platz zu einem erfolgreichen Tag bei.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!!

Turnier in Ilsfeld am 29.09.2013

Heute ging es für die Voltis nach Ilsfeld auf's Turnier, wo wir gleich als erste Gruppe an den Start gingen. Wir alle waren mit unseren Leistungen recht zufrieden, vor allem machte unser Attila einen sehr guten Job, obwohl er wirklich sehr aufgeregt war. Leider waren wir schon wieder ohne Alessa unterwegs, freuten uns aber riesig dass sie uns tatkräftig anfeuerte. Danke und gute Besserung, auf dass der "Haxen" bald wieder heile wird !!!!

Die schönste Urlaubskarte der Welt !!!

2. Platz in Schwaigern

Wir gratulieren Ines, Vivienne, Lenja, Hannah, Jette, Alice, Helen, Lilli und Carina zum verdienten 2. Platz ! 

In Schwaigern zeigten die Mädels der Voltigier- und Pferdesportfreunde im Schrittwettbewerb eine tolle Kür, die noch vor dem Turnier umgebaut werden musste. Leider ging die Gruppe ohne Alessa an den Start, die sich kurz vorher verletzt hatte.

Der Kindergarten kam zu Besuch

Der Kindergarten Dürrenzimmern machte sich das Projekt "Pferd" in den vergangenen Wochen zur Aufgabe. Wir freuten uns sehr, dass die Kinder unseren Attila besuchen wollten und so verbrachten wir am vergangenen Montag gemeinsam einen wunderschönen Vormittag.

 

Sehr fleißig halfen die Buben mit der schweren Gabel beim Misten und kehrten die Stallgasse gründlichst. Die Mädels erfreuten sich am Putzen und Hufeauskratzen.

 

Sehr erstaunt waren wir über das Wissen der Kinder. Sie erklärten uns mit einer Hingabe, was denn ein Pferd frist, wie man ein "schwarzes" oder ein "weißes" Pferd nennt, wo sie wohnen und was sie mögen. (Kinder ihr seid toll !)

 

Im Anschluss liefen wir gemeinsam zum Sandplatz wo alle nach Herzenslust ausprobieren durften, was sie auf einem Pferderücken schon immer machen wollten.

 

Überrascht wurden wir im Anschluss von einer Mama die an alle ein Eis verteilte.

 

Es war für uns, die Erzieherinnen und alle Kinder ein wunderschöner Vormittag ! 

 

Vielen lieben Dank und vielleicht bis bald !

9. Volti-Winter-Festival in Bad Boll

Am Samstag, den 02.02.2013 fuhr unsere Gruppe auf das 9. Winter-Festival nach Bad Boll, um dort gegen 15 andere Gruppen anzutreten.

 

Als erstes turnten die Voltis die A-Pflicht und zeigten im Anschluß die neue Gruppen-Kür. Nach einem Hallenparcour und der Theoriestation warteten Alessa, Ines, Vivienne, Lenja, Jette, Hannah, Alice, Helen, Lilli und Carina auf das entgültige Ergebnis.

Die Zeit des Wartens wurde mit einer grandiosen Show des Vizeweltmeisters 2012, Erik Oese, gefüllt. Am frühen Abend stand die Platzierung dann fest und unsere Mädels bekamen ihre Schleifen und Urkunden zum verdienten 3. Platz überreicht.

 

Herzlichen Glückwunsch !

 

Wir danken den Fahren und Helfern, die uns so toll unterstützt haben !